De Höhnerföös 1996 - 2014

Unsere Auftritte reichen von Geburtstagen, Hochzeiten, Firmenfesten, Gartenfesten bis hin zu karnevalistischen Veranstaltungen, wie Frühschoppen oder Vereinsfeiern karnevalistischer Gruppierungen.

Wir covern ausschließlich kölsche bekannte Werke von Bläck Föös, BAP, Höhner, Brings, Paveier, etc.

Auch über die Grenzen Kölns hinaus finden regelmäßig Auftritte statt. Selbst im hessischen Raum sind wir seit Jahren gern gesehene Gäste bei Veranstaltungen.

 

Im Jahr 1996 gründete sich die kölsche Band De 3 Löstije 4 bestehend aus Stephan Schmitz, Stefan Thomas, Michael Schultz und Michael Rempe und begann nach einem halben Jahr Vorbereitung auf privaten so wie öffentlichen Veranstaltungen das Publikum mit kölsche Tön zu erfreuen.

Zuvor hatten drei der Musiker bereits lange Jahre in einer anderen Formation miteinander musiziert und waren somit für das neue Vorhaben bestens ausgestattet.

2011 haben wir uns einen neuen Namen zugelegt - de Höhnerföös (die Hühnerfüße).

Seit 2012 spielen wir unser Programm nur noch mit Cajon.

2013 gaben wir unser erstes eigenes Konzert mit eigenen und gecoverten Liedern und spielten Mitsingabende in kleieneren Kreisen.

 

 

Michael Rempe
( Gesang, Tambourin, Cajon )

Stephan Schmitz
( Quetsch, Keyboard, Gesang)

Stefan Thomas
( Leadgitarre, Gesang )

Michael Schultz
( Rhythmusgitarre, Gesang )

Boris Zinke
( Bassgitarre, Gesang )